RESILIENZTRAINING

 

Immer mehr, besser, schneller, größer, weiter: Die Ansprüche an uns selbst und an unser Umfeld werden ständig höher. Wir wollen alles, sofort und am besten gleichzeitig. Zusätzlich wachsen die Einflüsse, die Gesellschaft und Medien auf uns ausüben. Dabei im Gleichgewicht zu bleiben, ist eine große Kunst.

 

Wer leistungsfähig bleiben und die Freude am Leben erhalten möchte, muss mit seinen Ressourcen bewusst umgehen. Eine wichtige Fähigkeit dafür ist unsere mentale Widerstandskraft Resilienz. Sie ermöglicht uns, Schwierigkeiten stressfrei zu begegnen und das Lernpotential von Konflikten und  Krisen zu erkennen.

 

Trainieren Sie Ihre mentalen Widerstandskräfte! Lernen Sie, wie Sie mit Selbstcoaching Ihr Gleichgewicht auch in Stresssituationen behalten. Ich begleite Sie bei Ihrem individuellen Lernprozess! So finden Sie zu Ihrer stabilen optimistischen Grundeinstellung und festigen diese.  

 

Werden Sie zum Fels in der Brandung!

Ruth_Gutmann_Resilienztraining_hannelore-kirchner.com.jpg

ÜBER MEIN RESILIENZTRAINING

Was ist Resilienz?

Bestimmt kennen auch Sie Menschen, die scheinbar nicht aus der Ruhe zu bringen sind und von denen jeglicher Stress abprallt. Diese Menschen verfügen über einen hohen Grad an Resilienz.

 

Resilienz steht für unsere Widerstandskraft gegen Stress. Der Begriff kommt vom lateinischen Verb „resiliare" und bedeutet zurückspringen oder abprallen.

 

Wie geht es Ihnen mit Stress? Möchten Sie in Konfliktsituationen cooler werden oder abends kreisende Gedanken abstellen? Wieder zu Ihrem Gleichgewicht zurückfinden? Dann trainieren Sie Ihre Resilienz!

 

Mit einer starken mentalen und psychischen Widerstandskraft können Sie mit Stress und Konflikten in der Arbeit und im Privatleben leichter umgehen. Sie lernen, flexibler auf herausfordernde Situationen zu reagieren und bleiben zuversichtlicher. Zusätzlich wird sich Ihre entspannte Grundhaltung positiv auf Ihre Ausstrahlung auswirken.

Welche Methoden biete ich an?

In meinen Resilienztrainings wende ich eine Kombination aus verschiedenen Methoden an. Welche davon in welchem Ausmaß zum Einsatz kommt, stimme ich individuell auf meine Klient:innen ab.

 

Diese Methoden des Resilienztrainings biete ich an:

  • The Work nach Byron Katie

  • Energiemanagement

  • Atemtechnik

  • Kinesiologische Techniken

  • Mentaltraining

Für wen ist Resilienztraining geeignet?

Resilienztraining ist grundsätzlich für alle Menschen geeignet: Manager:innen oder Angestellte, Mütter oder Väter, Schüler:innen oder Studierende sind. Ob beruflich oder privat - wir alle sind täglich einer Vielzahl an herausfordernden Situationen ausgesetzt.

Verantwortlich für den ganzen Stress ist unser Gehirn: Es macht keinen Unterschied, ob vor uns ein hungriger Säbelzahntiger mit spitzen Krallen und scharfen Zähnen steht oder ein wütender Chef, der uns anschreit. Beides löst in uns die gleichen Stressreaktionen aus.

 

Zusätzlich fordert uns das enorme Tempo und die Informationsvielfalt des modernen Lebens: Unser Gehirn ist nicht auf Multi-Tasking ausgelegt. Für unsere grauen Zellen ist es ein enormer Stress, mit der Fülle an Informationen zurechtzukommen, die tagtäglich auf uns einprasseln.

Versetzen Sie sich zum Beispiel kurz in folgende Situation:

 

Sie haben sich vorgenommen, einen Geschäftspartner anzurufen, den Sie längst in einer dringenden Angelegenheit sprechen wollen. Zugleich wartet Ihre Vorgesetzte auf den Monatsreport, der vor zwei Tagen fällig gewesen ist. Sie wissen, zuhause liegt Ihr krankes Kind im Bett, das von Ihrer Schwiegermutter versorgt wird. Ihr Firmentelefon klingelt pausenlos und jetzt stehen auch Ihre Kolleg:innen in der Tür, die mit Ihnen in die Mittagspause aufbrechen wollen. Ihr E-Mail-Postfach meldet zeitgleich den Eingang neuer Nachrichten.

 

Wie fühlt sich das für Sie an? Ist Ihre Stimmung gesunken und Ihr Puls gestiegen?

Dies ist eine typische Stresssituation unserer modernen Zeit, die millionenfach auf der ganzen Welt stattfindet.

Selbstcoaching lernen

Lernen Sie, sich selbst zu helfen! Durch Selbstcoaching entdecken Sie Ihre Ziele, Bedürfnisse und Stärken. Sie trainieren passende Techniken, um schwierige Gespräche, Konflikte und Krisen zu meistern.

 

Bleiben Sie Sie selbst - egal, in welcher Situation!

 

Die Methoden des Selbstcoachings unterstützen Sie privat und in Ihrer beruflichen Karriere. Sie gewinnen mehr Sicherheit, Ruhe und Selbstbewusstsein. Sie lernen, auch in Stresssituationen in sich hineinzuhören und bei sich zu bleiben. Dabei verstehen Sie Ihre Emotionen und Gedanken besser. Sie nehmen die schönen Dinge des Lebens wahr und können diese mehr schätzen.

 

Werden Sie Ihr eigener Coach! Ich freue mich darauf, Sie dabei zu begleiten!